Wir verpflichten uns, die Privatsphäre von Besuchern und Kunden, die unsere Websites nutzen, zu schützen und nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. Die Mitglieder des Zoom Boutique-Teams schätzen und respektieren die Bedeutung der Privatsphäre im Internet.

Die folgenden Abschnitte bilden unsere Datenschutzrichtlinie. Es enthält die Regeln, nach denen wir personenbezogene Daten verwenden, die wir über Sie sammeln.

Wer sind wir

Zoom Boutique kümmert sich um alle Informationen, die uns über unsere Websites, Mobiltelefonanwendungen, Geschäfte oder Social-Media-Seiten zur Verfügung gestellt werden. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Diese Richtlinie wurde zuletzt im November 2019 aktualisiert.

Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Warum wir Ihre Daten sammeln

Wir erkennen die Notwendigkeit an, Kundendaten in angemessener und rechtmäßiger Weise zu behandeln und die Daten nur auf der Grundlage von Verträgen und berechtigten Interessen zu sammeln und zu verarbeiten.

Wir erheben Daten über Sie, um unsere Pflichten aus einem Vertrag zu erfüllen, den wir bei Erhalt einer von Ihnen, dem Kunden, erteilten Bestellung erhalten.

Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Daten auch sammeln, um Ihnen Marketing-, Werbe- oder Wettbewerbsinformationen zur Verfügung zu stellen.

Welche persönlichen Daten sammeln wir von Ihnen?

Um unseren Verpflichtungen bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung nachzukommen, müssen wir einige personenbezogene Daten von Ihnen sammeln. Personenbezogene Daten sind alle identifizierbaren Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden und die bedeuten, dass wir Sie entweder direkt oder indirekt identifizieren können. Dies kann alles sein, von einer Bestellnummer bis zu bestimmten Informationen, wie z. B. Ihren Adressdaten oder Ihrer Telefonnummer.

Einzelheiten zum Zeitpunkt der Datenerfassung sind nachstehend aufgeführt:

  • Wenn Sie eine Bestellung im Zoom Boutique Store aufgeben
  • Beim Einrichten eines Kontos im Zoom Boutique Store
  • Abonnieren Sie unseren Newsletter, Marketingkampagnen oder andere Werbeaktionen
  • Bei der Teilnahme an Gewinnspielen, kostenlosen Werbegeschenken oder Wettbewerben
  • Ausfüllen von Formularen auf einer unserer Websites, in mobilen Anwendungen oder im Geschäft
  • Kommunikation mit unseren Social-Media-Seiten in Form von Kommentaren, Uploads von Fotos oder Verwendung von Kampagnen-Hashtags
  • Kommunikation mit uns per E-Mail, Telefon oder schriftlich an uns

Daten, die möglicherweise über Sie erfasst werden, können Folgendes umfassen, sind jedoch nicht auf Folgendes beschränkt:

  • Name
  • Vollständige Adresse einschließlich Postleitzahl
  • E–Mail
  • Telefonnummern
  • Geburtsdatum
  • Passwort
  • Einzelheiten zur Bezahlung

Möglicherweise zeichnen wir auch technische Informationen zu den Geräte- / Anbieterdetails auf, die für den Zugriff auf unsere Websites verwendet werden, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Standorts und der Betriebssystemdetails.

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, benötigen wir Zahlungsdaten, es sei denn, Sie zahlen mit einem Zahlungsdienstleister wie Amazon oder PayPal. Alle bereitgestellten Zahlungsinformationen werden vom Drittanbieter sicher erfasst.

Alle erforderlichen Informationen sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Sie müssen uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen. Dies bedeutet jedoch, dass wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten und unseren Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag gegenüber Ihnen nicht nachkommen können.

Wie wir Ihre Informationen nutzen

Zoom Boutique Verwenden Sie die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten nur für Folgendes:

  • Damit wir Ihre Bestellungen bearbeiten, Ihre Waren liefern und alle Zahlungen und Rückerstattungen verarbeiten können, einschließlich der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, die an den Prozessen Ihrer Bestellung beteiligt sind, und der Fertigstellung der Lieferung
  • Bereitstellung von Aktualisierungen für aufgegebene Bestellungen, einschließlich Änderungen in Bezug auf die Paketzustellung
  • Um Sie bezüglich einer an uns gesendeten Mitteilung zu kontaktieren
  • Halten Sie Ihre Kontaktdaten auf dem neuesten Stand
  • Verwaltung Ihres Online-Kontos
  • Um möglichen Betrug oder Missbrauch auf unseren Websites aufzudecken und zu verhindern
  • Um Ihnen Details zu Marketingkampagnen, Neuigkeiten über unser Unternehmen, Wettbewerben oder Werbeaktionen zu senden, die Sie interessieren könnten, sofern wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben
  • Um Ihre Erfahrungen auf unseren Plattformen zu personalisieren, dh um Ihnen online gezielte Vorschläge zu unterbreiten, basierend auf Ihrer vorherigen Nutzung unserer Website
  • Bei der Bearbeitung eines Wettbewerbs oder einer Teilnahme an einer Verlosung (Wenn andere Zwecke für die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich sind, werden diese in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb bei der Teilnahme angegeben wurden.)

Werden Ihre Daten geteilt?

Wir geben keine Informationen über unsere Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dies ist ein notwendiger Bestandteil der Erbringung einer Dienstleistung für Sie - z. B. die Zusendung eines Produkts an Sie. Diese können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Zahlungs-Gateways
  • Liefererfüllungsunternehmen
  • Technologie-Hosts wie Server und E-Mail-Distributoren
  • Geschäftspartner

Alle Informationen, die uns mitgeteilt werden und die mit unseren Drittanbietern oder Geschäftspartnern geteilt werden, beschränken sich nur auf die Daten, die zur Ausführung von Anweisungen zur Ausführung Ihrer Bestellungen oder zur Lieferung Ihrer Waren erforderlich sind.

Unsere Websites können auch Links zu den Websites unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner, ihrer Netzwerke und Werbetreibenden enthalten. Wenn Sie einem Link zu diesen Websites folgen, haben diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die von unseren abweichen können. Bitte überprüfen Sie die Details dieser Richtlinien, bevor Sie Details direkt an Dritte weitergeben.

Sammeln Sie als Zahlungsgateway eines Drittanbieters Ihre Zahlungskartendaten, um Ihren Kauf über unsere Website (s), mobile Anwendungen und am Kiosk im Geschäft abzuschließen. Wenn Sie für Ihre Zahlung eine Kreditoption gewählt haben, werden Ihre Bestelldaten an einen Drittanbieter gesendet. Sie benötigen weitere Informationen, um eine Bonitätsprüfung durchzuführen, bevor eine Bonität vereinbart wird.

Ihre Zustimmung

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Marketingkommunikation geben oder sich für den Erhalt unseres Newsletters anmelden oder ein Konto bei uns erstellen, werden wir Sie per E-Mail, SMS oder auf andere elektronische Weise wie Benachrichtigungen über unsere App über unsere Produkte und Produkte auf dem Laufenden halten Dienstleistungen.

Wir werden keine der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergeben, sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes angegeben ist, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und uns bitten, Ihre persönlichen Daten nicht weiter zu verarbeiten.

Um jegliche Kommunikation von uns oder Datenverarbeitung abzulehnen, können Sie:

  • Melden Sie sich ab, indem Sie dem Link folgen, der in den erhaltenen Mitteilungen angegeben ist
  • Indem Sie sich bei der Bearbeitung von Bestellungen dafür entscheiden, sich nicht für Marketingkommunikation zu entscheiden
  • Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, der Ihre Identität bestätigen muss, um Ihre Anfrage zu bearbeiten

Anfragen zum Abbestellen unserer Mitteilungen werden so schnell wie möglich bearbeitet, können jedoch einige Tage dauern.

Wie Ihre Daten geschützt sind

Auf allen unseren Websites setzen wir Sicherheitsmaßnahmen ein, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind. 

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Alle persönlichen Daten, die Sie uns geben, werden sicher in unseren Datenbanken gespeichert, damit wir Ihnen ein Konto bei uns zur Verfügung stellen können. Ihre Daten bleiben für die Dauer Ihres Kontos erhalten. Sie können jederzeit verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen und die von uns gespeicherten Informationen gemäß Ihren Rechten löschen.

Daten, die für rechtliche Zwecke aufbewahrt werden müssen, können jedoch nicht gelöscht werden, sondern werden anonymisiert und nur für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt. Nach dieser Zeit werden alle verbleibenden Daten gelöscht.

Was können Sie mit den persönlichen Daten tun, die wir über Sie haben?

Sie können uns jederzeit bezüglich der persönlichen Daten, die wir über Sie haben, kontaktieren.

Sie haben das Recht, uns zu bitten, in Bezug auf Ihre persönlichen Daten Folgendes zu tun:

  • Aktualisieren Sie die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben
  • Lassen Sie ungenaue Informationen korrigieren
  • Beschränken Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für andere Zwecke als die Bearbeitung Ihrer Bestellung
  • Widersprechen Sie jeder Verwendung, die eine Profilerstellung oder automatische Entscheidungen darstellt, die wir in Ihrem Namen treffen
  • Eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie haben

Aufgrund unserer Sicherheitsverfahren können wir einen Identitätsnachweis anfordern, bevor wir Informationen preisgeben. Dieser Identitätsnachweis kann in Form von personenbezogenen Daten erfolgen, die uns bei der Registrierung Ihres Kontos zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Kennwortspeicherfunktion des Browsers nicht zu verwenden, da andere Personen, die Ihr Terminal verwenden, auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit und der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich gerne an uns wenden.